Grimmershörn

Der Kurteil Grimmershörn liegt nordwestlich vom Stadtkern Cuxhavens. Der Name ist auf den Familiennamen „Grimm" zurückzuführen, wobei „Hörn" mit Landspitze übersetzt werden kann. Wie der Name also schon verrät, liegt auch dieser Ort direkt an der Küste. Grimmershörn bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten der Entspannung. Trotz unmittelbarer Nähe zur Innenstadt findet hier jeder für sich ein ruhiges Plätzchen, sei es am Grünstrand der Grimmerhörnbucht oder an der Strandpromenade.

Genießen Sie den weiten Blick auf das offene Meer, zur Kugelbake oder zum benachbarten Fährhafen. Hier an der Stelle, wo die Elbe in die Nordsee mündet, ist eine einzigartige Aussicht zu genießen. In der Sommersaison steht ebenfalls eine Reihe verschiedener Angebote zur Verfügung. So können Sie sich direkt am Wasser in der Nähe des Bojenbads kulinarisch verwöhnen lassen, auch für die Kleinen steht ein Kinderspielplatz hier im Ort zur Verfügung. Alljährlich zieht eine Großveranstaltung die Massen an: Der Sommerabend am Meer. Von Livemusik, über zahlreiche Marktbuden und Attraktionen für jedes Alter bis hin zum Feuerwerk in der Bucht wird alles geboten. Hier treffen sich Gäste und Einheimische jedes Jahr im August. Von Grimmershörn aus besteht die Möglichkeit mithilfe der Strandbahn über Döse bis hin nach Duhnen zu gelangen und gleichzeitig den Blick auf das offene Meer zu genießen.

Mit dem Fahrrad erreichen sie innerhalb weniger Fahrminuten das Stadtzentrum. Der Hafen mit der „Alten Liebe" sowie das anliegende Lotsenviertel lädt zum entspannten Verweilen ein, wo sich sicherlich auch das eine oder andere Andenken vom Urlaub finden lässt.