Holte-Spangen

Holte-Spangen, ein kleiner Ort zwischen Sahlenburg und Altenwalde, liegt südwestlich des Cuxhavener Zentrums. Der Name Holte Spangen entstand womöglich aus den niederdeutschen Begriffen "Holt", dem Holz oder dem Wald sowie "Spang/Spong", dem Moor. Der Kurteil liegt in unmittelbarer Nähe zur Küstenheide, wodurch sich der Aufenthalt auch hier als sehr ruhig gestalten lassen kann. Die ländliche Struktur des Stadtteils mit seinen vielen Reiterhöfen lädt besonders zu Ferien mit Pferd ein.

Hier kann man noch Wildpferde, Heckrinder und Wisente in freier Wildbahn beobachten. Dank der umliegenden Wälder, Wiesen und Heiden ist es möglich eine Vielzahl schöner Ausflugsziele zu besuchen. Diese lassen sich perfekt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Pferd erleben. Obwohl Holte-Spangen sich in naturnaher Lage befindet, gelingt es Autofahrern mühelos innerhalb fünfzehn Minuten im Stadtzentrum oder im Hafen zu sein.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Strecke mit dem Fahrrad zu bewältigen. Wer jedoch den Tag lieber in der Natur verbringen möchte, findet im Finkenmoor im angrenzenden Sahlenburg eine interessante Alternative.